Verhandlung der Prolongation eines modernen Finanzierungsinstruments

Das Institut für Mittelstandsberatung informiert: Für ein mittelständisches Handelsunternehmen war IMB in den vergangenen Wochen im Rahmen der Prolongationsverhandlungen tätig. Bei der betreffenden Finanzierung handelt es sich um eine moderne Methode, bei der das Umlaufvermögen „atmend“ anhand der aktuellen Höhe des Vorratsvermögens finanziert wird.

 

In diesem Zusammenhang wurde dem Unternehmer ein weiteres innovatives Finanzierungsinstrument präsentiert. Im Rahmen eines detaillierten Produktvergleichs konnte IMB die beste Option für das Unternehmen evaluieren. In den anschließenden Verhandlungsrunden wurde darüber hinaus eine Verbesserung der entsprechenden Zins- und Haftungskonditionen erwirkt.